Teppich-Projekt der Klasse 10a


Unter der Anleitung des Ilseder Künstlers Fritz Lutz durfte die Klasse 10a der GHS Groß Ilsede einen Teppich aus vielen bunten Teppichstücken gestalten. Der Teppich strahlt nicht nur in vielen Farben, sondern zeigt auch das mehr als 100 Jahre alte Baudenkmal des Ilseder Hüttengeländes: den Ilseder Kugelwasserturm.

Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Krause und der Kunstlehrerin Frau Stoede, die das Projekt mit begleitet hat, fand eine feierliche Übergabe des Teppichs an die Gemeinde Ilsede statt. Wer sich dieses tolle Gemeinschaftsprojekt einmal ansehen möchte, findet den Teppich in der Gemeinde Ilsede.

Unsere Schülerinnen und Schüler der 10a hatten jede Menge Spaß beim Anfertigen des Teppichs, und wir Lehrkräfte sind dankbar für dieses abwechslungsreiche Projekt und für das Vertrauen, das Herr Lutz uns und den Jugendlichen entgegengebracht hat.

Kommentare sind deaktiviert