Sportfest


Am 6. und 7. März fand das diesjährige Sportfest der Jahrgänge 1-6 in der Stadionsporthalle statt. Die fleißigen Helferklassen des achten Jahrgangs haben sich für die Kinder zahlreiche sportliche, teils abenteuerliche Stationen überlegt, diese beim Sportfest aufgebaut und betreut. Die sportbegeisterten Kinder hatten viel Spaß beim Schaukeln auf einer aus einer Bank konstruierten Schaukel, beim Turnen an Reck und Ringen, beim Springen über Kästen und an weiteren Stationen zur Geschicklichkeit, zum Klettern und zum Rutschen. Auf dem Balken konnten die Kinder beim „Zweikampf“ ihre körperliche Stärke und ihr Gleichgewicht unter Beweis stellen. Zudem hatten die Kinder die Möglichkeit, sich im Hockeyspielen zu versuchen. An der Ruhestation konnte die ein oder andere kurze Pause gemacht werden, bevor es wieder zum Toben an die Stationen ging.

Einige Klassen nahmen außerdem an einem teambildenden Geschicklichkeitsspiel teil. Bei diesem ging es darum, gemeinsam Bauklötze mit Hilfe eines Metalldreiecks aufeinander zu stapeln, welches nur mit Hilfe von Bändern bewegt werden kann, die die Kinder im Kreis in den Händen hielten. Dieses Spiel stellte für viele eine richtige Herausforderung dar, die gerne angenommen wurde.

Das Sportfest war ein gelungene Abwechslung im Schulalltag. Die Kinder hatten viel Spaß. Wir bedanken uns bei allen Helfern für die Planung, Organisation und Durchführung des Festes.

Kommentare sind deaktiviert